Donnerstag, 20. Juni 2013

2013


Wasserskilager 2013

Auf die Bretter, die die Welt bedeuten,
konnten wir in diesem Jahr erst gegen 17.30 Uhr. Trotzdem war der Tag nicht langweilig, denn auf dem Neubrandenburger Reitbahnsee fanden die Landesmeisterschaften im Drachenboot statt. Die Greifswalder Drachenbootsteams holten einige Podestplätze, so dass wir viel anfeuern und feiern konnten.
Die ersten Versuche der Achtklässler landeten wie gewohnt gleich hinterm Steg im Wasser. Aber vor allem die Mädchen zeigten Ehrgeiz und schafften nach wenigen Versuchen  bereits eine volle Runde. Dem wollten einige Jungs nicht nachstehen und erreichten dieses Ziel bis zum Ende des 1. Trainingstages auch.
Die „alten Hasen“ probierten sich im Wakeboarden, was aber besonders bei den Mädchen eine hohe Frustrationsgrenze abverlangte.
Die erste Nacht verlief leider nicht so, wie die Lehrer es sich erhofften. Erst spät wurde geschlafen und es gab auch Verluste an Zelt und Material.
Dafür waren sie am Dienstag bedeutend ruhiger.
Bei schönstem Wetter ging es wieder auf die Bretter. Einige, die sich Montag noch nicht so trauten, versuchten es nun doch und können es jetzt nicht erwarten im nächsten Jahr wieder zu starten, um auch die anderen Möglichkeiten der Fortbewegung auf dem Wasser auszuprobieren.




















































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen